Zebra MC9300 Mobiler Computer

Jeden Tag nutzen weltweit über drei Millionen Menschen einen mobilen Computer der MC9000 Series, um Abläufe in Lagern und Fertigungsanlagen zu optimieren. Doch heutzutage muss man mehr Bestellungen denn je in einem kürzeren Zeitraum kommissionieren und versenden. Der MC9300 macht all das möglich, denn er ist der nächste Evolutionsschritt des weltweit erfolgreichsten und bewährtesten mobilen Computers der Enterprise-Klasse. Mitarbeiter erhalten mit dem ihnen vertrauten Betriebssystem Android, einem größeren Touchscreen und anderen Funktionen absolute Benutzerfreundlichkeit. Wickeln Sie all Ihre Anwendungen mit einer überragenden Verarbeitungsleistung und einem ausgezeichneten Speicher ab. Zu den neuen Datenerfassungsfunktionen gehören optionale Kameras auf Vorder- und Rückseite, außergewöhnliche Scanreichweiten und eine hervorragende Erfassung direkter Teilemarkierungen (DPM). Der neue Akku hält bei einer einzigen Aufladung zweimal so lang durch wie beim MC9200. Dies ist das robusteste Modell der MC9000 Series, das je gebaut wurde. Es übertrifft praktisch jedes Gerät seiner Klasse in jeder Umgebung – einschließlich Tiefkühlräume. Neue Mobility DNA-Lösungen erleichtern die Geräte-, Betriebssystemsicherheits- und Akkuverwaltung erheblich und sorgen für erstklassige Drahtlosverbindungen. Durch die umgehende Ausführbarkeit bestehender TE-Apps ist die Migration zu Android denkbar einfach.

Rechenleistung und Speicher der Spitzenklasse
Der extrem leistungsfähige 8-Kern-Prozessor sorgt mit dem 8-mal größeren RAM und 16-mal größeren Flash-Speicher im Vergleich zum MC9200 für eine außergewöhnliche Leistung bei allen Sprach- und Daten-Apps.

Kapazität für mehr als eine ganze Schicht dank starkem Akku
Der PowerPrecision+-Akku liefert die beste Akkulaufzeit dieser Klasse – fast zweimal länger als beim MC9200 –, eine Schnellladefunktion und umfangreiche Akkustatistiken für eine bessere Verwaltung des Akkubestands. Die PowerPrecision-Konsole, ein kostenloses PC-basiertes Mobility DNA-Tool, sorgt für eine einfache Erkennung und Außerbetriebnahme alter Akkus, bevor diese die Mitarbeiterproduktivität und betriebliche Abläufe beeinträchtigen.

Zuverlässige, erstklassige WLAN-Verbindungen
Mit 2×2 MU-MIMO-Technologie (Multiple-User Multiple Input Multiple Output) und dem kostenlosen Mobility DNA-Tool WorryFree WiFi erhalten Sie eine bessere WLAN-Reichweite und -Geschwindigkeit, nahezu umgehende Anwendungsreaktionszeiten, überragendes Roaming, eine hohe Sprachqualität sowie Netzwerkdiagnosen zur optimalen Nutzung und Erhaltung des WLAN.

Lebenslange Sicherheit für Android
LifeGuardTM für AndroidTM liefert die erforderlichen Sicherheitsupdates, um Android-Geräte von Zebra kontinuierlich zu schützen, sowie eine umfassende Kontrolle über die Systemaktualisierungen und Support für zukünftige Android-Versionen.

Direkte Ausführbarkeit von Terminal Emulation-Apps (TE)
Die integrierte Unterstützung von TE-Apps erleichtert die Migration von Windows zu Android – es sind keine Backend-Modifikationen oder Benutzerschulungen erforderlich. Wenn Sie aus TE-Apps mit ihren grünen Bildschirmen elegante, intuitive und produktivitätssteigernde Tools mit Touchscreen-Bedienung machen möchten, ist das mit All-touch TE von Mobility DNA ein Kinderspiel.

Größerer Touchscreen mit erweiterter Technologie
Der 4,3 Zoll große Multi-Touchscreen mit WVGA-Auflösung ermöglicht Mitarbeitern, mehr Geschäftsdaten anzuzeigen, und liefert eine erstklassige Ablesbarkeit in Innen- und Außenbereichen sowie Flexibilität bei der Dateneingabe. Die Bedienung erfolgt mit dem Finger – auch mit einem dicken Handschuh oder Eingabestift. Benutzer können den Bildschirm sogar bedienen, wenn das Display nass ist.

Bluetooth Low Energy (BLE) 5.0 für zweifache Geschwindigkeit und vierfache Reichweite
Die verbesserte Bluetooth-Reichweite und reduzierten Energieanforderungen haben eine längere Akkuzykluszeit zur Folge.

Extrem hochauflösende Fotos und Videos für mehr Produktivität
Die optionale 13-MP-Farbkamera auf der Rückseite nimmt detailreiche Fotos und Videos auf, um Zustand, Compliance und mehr zu dokumentieren.

Breite Unterstützung von Ortungsfunktionen
Ortungsfunktionen lassen sich einfach implementieren, um die betriebliche Effizienz zu steigern. Es werden zahlreiche Technologien unterstützt, wie z. B. Visible Light Communication (VLC) über die optionale 5-MP-Kamera auf der Vorderseite, sowie WLAN, Bluetooth 5.0 BLE und die Lokalisierungslösungen von Zebra.

Erweiterte Industrie-Scanfunktionalität und herausragende Scanreichweite
Mit unseren fortschrittlichen Scanmodulen können Ihre Mitarbeiter praktisch jeden Barcode unter jeder Bedingung erfassen, mit Erfolg gleich beim ersten Mal – jedes Mal. Mit dem SE4850 Imager mit größerer Reichweite und dessen großen Scanbereich von 3 Zoll bis 70 Fuß können Sie Barcodes sowohl in der unmittelbaren Nähe als auch an den höchsten Lagerregalen scannen. Unsere Imager SE4770 und SE4750 sind ideal für Scans aus einem Standardabstand. Der SE4750 DPM ermöglicht zudem die zuverlässige blitzschnelle Erfassung von nahezu jeder direkten Teilemarkierung. Und unsere bewährte 1D-Engine SE965 bietet Adaptive Scanning-Technologie, die die höchste Lesereichweite ihrer Klasse bietet.

Vibrationsfeedbackmodus
Der optionale Vibrationsmodus ist ideal in lauten Lagerumgebungen, in denen ein Signalton, der einen erfolgreichen Scanvorgang quittiert, äußerst schwer zu hören wäre.

Das Beste aus beiden Welten – Touchscreen und Tastatur
Zwei Dateneingabemethoden unterstützen ältere TE-Apps und neuere intuitive, interaktive Android-Apps. Vereinfachen Sie die tastenbasierte Dateneingabe mit einer Tastatur Ihrer Wahl und ermöglichen Sie die Touch-Eingabe für TE- und Android-Apps – jetzt und in Zukunft. Da Tastaturen direkt in der Einrichtung problemlos ausgewechselt werden können, lassen sich Geräte umfunktionieren oder defekte Tastaturen umgehend ersetzen, d. h., es muss nicht das Reparaturzentrum aufgesucht werden und es entstehen keine Ausfallzeiten.

Erfassen Sie mehrere Barcodes und ganze Formulare mit einem einzigen Scan
Mit SimulScan können Sie auf einfache Weise Etiketten auf Kartons und Paletten erfassen, die viele Barcodes sowie Textfelder enthalten.

Auch als Handfunkgerät verwendbar
Mitarbeiter erhalten Push-to-Talk-Funktionalität per VoIP-Unterstützung (Voice over IP) und vorinstalliertem PTT Express. (Lizenz erforderlich)

Komfortable ganztägige Bedienung von scanintensiven Apps
Mit dem MC9300 erhalten Mitarbeiter einen komfortablen mobilen Computer mit einer bewährten Ergonomie – ein Gerät mit einer ausgewogenen Konstruktion und einem Pistolengriff.

NFC für eine unkomplizierte Kopplung
Durch eine kurze Berührung können Arbeitskräfte den MC9300 mit einem Ringscanner, mobilen Drucker, Kopfhörer und anderen NFC-fähigen Geräten koppeln.

Die robusteste Konstruktion in dieser Klasse
Wenn es um den Einsatz in rauen Umgebungen geht, kommt nichts an den MC9300 heran. Der MC9300 ist praktisch wasserdicht, fallsicher und überschlagresistent und bietet so eine überragende Robustheit. Zudem sorgt das Corning Gorilla-Glas für höchste Kratz- und Bruchfestigkeit an den beiden größten Schwachstellen von Geräten: Display und Scanfenster.

Ein Modell für anspruchsvollste Umgebungen
Unabhängig davon, ob ein Einsatz in Kühlräumen oder in Anwesenheit von Gefahrengut vorgesehen ist, es gibt ein passendes MC9300-Modell. Das Modell für Kühlräume ist mit einem beheizten Scannerfenster und einem kühlraumgeeigneten Akku ausgestattet. Das gemäß Klasse 1, Div 2 nicht entflammbare Modell1 hingegen ermöglicht Mobile Computing in Bereichen mit entzündlichen Gasen und Materialien.

Hier geht es zur Produktübersicht für Zebra MC9300 Handheld-Computer und Zubehör
Hier geht es zur Produktübersicht für Barcodescanner von Zebra