Intel® Xeon® E5-2600- und E5-1600-v2-Prozessoren – Das Herzstück eines flexiblen und effizienten Rechenzentrums!

Intel XEON E5

Jetzt mit verbesserter Leistung, Effizienz und Sicherheit, damit Ihre Cloud-Lösungen besser gewappnet sind

Die explosionsartige Zunahme unstrukturierter Daten stellt neue Anforderungen an Ihre Netzwerk- und Massenspeicherinfrastruktur und bedeutet eine Herausforderung für die Bereitstellung neuer Dienste wie Cloud-Computing. Die IT muss auf neue und veränderte betriebliche Anforderungen rasch reagieren, schwankende Workloads durch schnelle und angemessene Skalierungen bewältigen, Unternehmenserweiterungen berücksichtigen, Ihre Daten vor Cyberkriminellen schützen – und gleichzeig die Kosten niedrig halten.

Investition in ein flexibles Fundament
Die neuen Intel® Xeon® E5-2600- und E5-1600-v2-Prozessoren sind das Herz eines flexiblen und effizienten Rechenzentrums, das Ihre unterschiedlichen Anforderungen erfüllt. Jetzt können Sie eine Private Cloud mit verbesserter Sicherheit implementieren, Big Data mühelos und schnell verarbeiten und mit höherer Energieeffizienz das Maximum aus Ihrem Rechenzentrum herausholen.

Weniger Aufwand – mehr erreichen:
Platz- und Energieverbrauch stellen sowohl bei unternehmensinternen wie auch bei den von Public-Cloud-Providern betriebenen Rechenzentren die beiden Hauptbedenken dar. Durch die Kombination von Servern mit Intel® Xeon® E5-2600- und E5-1600-v2-Prozessoren mit anderen energieeffizienten Datentechniken können Sie die Effizienz Ihres Rechenzentrums verbessern und gleichzeitig die Stromkosten, den Energieverbrauch und den Platzbedarf verringern.

Im Vergleich zur vorherigen Generation bieten die neuen Intel Xeon E5-2600- und E5-1600-v2-Prozessoren folgende Vorteile:

  • Bis zu 35 Prozent mehr Leistung
  • Bis zu 46 Prozent mehr Java-Leistung
  • Bis zu 40 Prozent höhere Energieeffizienz

Darüber hinaus können Sie mit dem Intel® Node Manager pro Rack bis zu 40 Prozent mehr Server hinzufügen. Und wenn Sie auf Intel® 10-GbE-Netzwerkverbindungen und Intel® SSDs umsteigen, können Sie den Energieverbrauch noch weiter senken.

Die stärksten Clouds basieren auf Vertrauen
Unabhängig davon, ob Sie eine Private-, Public- oder Hybrid-Cloud-Umgebung nutzen, das Vertrauen in die Sicherheit Ihrer sensiblen Daten ist für Ihren Ruf und Ihren Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung.

  • Schützen Sie Ihre Informationen mit der Intel® Data-Protection-Technik und der Intel® Platform-Protection-Technik.
  • Sorgen Sie mit beschleunigter Verschlüsselung, die bei der Leistung keine Kompromisse verlangt, für die Sicherheit Ihrer Daten.
  • Zählen Sie auf eine schnellere Bereitstellung besserer Chiffrierschlüssel und Zertifikate.
  • Erzielen Sie mit vertrauenswürdigen Rechnerpools, die Ihre Plattform sowohl in Ihrem Rechenzentrum wie auch zwischen Ihrem Rechenzentrum und dem Cloud-Provider schützen, einen höheren Grad an Transparenz und Compliance.
  • Es ist leicht nachvollziehbar, warum Server mit Intel Xeon E5-Prozessoren in Rechenzentren von Public-Cloud-Anbietern das Herzstück bilden.

Mit leistungsstarken Clouds datenintensive Workloads ausführen
Eine ausgewogene Infrastruktur ist für Big-Data-Analysen und die Cloud unerlässlich. Denn Sie können kosteneffizientere Modelle für die Ausführung datenintensiver Workloads erstellen, indem Sie Ihre Private Cloud nutzen, um Big-Data-Analysen intern umzusetzen, und interne Ressourcen durch Public-Cloud-Dienste erweitern. Prognostische Analysen sind ein gutes Beispiel dafür, wie Big Data Ihnen helfen können, einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen, neue Chancen zu erkennen und wertvolle Einblicke zu gewinnen.

Intel® Techniken für höhere Reaktionsschnelligkeit
Intel® Advanced Vector Extensions (Intel® AVX)
Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0
Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT-Technik)

Intel® Virtualisierungs- und Sicherheitstechniken
Intel® Virtualisierungstechnik (Intel® VT)
Advanced-Programmable-Interrupt-Controller-Virtualisierung
Intel® Rapid-Storage-Technik Enterprise (Intel® RSTe)
Intel® Data-Protection-Technik mit AES-NI und Secure Key
Intel® Trusted-Execution-Technik (Intel® TXT)

Spezifikationenxeon-e5

 

Hier geht es zum ICO Server Konfigurator