06432 9139 710

DTL CBX100

149,00 €
172,84 € inkl. MwSt.
Lieferzeit: 1-3 Tage
Menge:
Auf Merkzettel gespeichert

Beschreibung

Die C-Box-Serie von Datalogic stellt die ideale Lösung für eine schnellere und einfachere Verkabelung bei der Installation von Barcodelesern dar und ist für alle gängigen Feldbussysteme geeignet. Die C-Box-Serie wurde für die Automations-Scanner-Serien 1000, 2000, 4000 und 6000 sowie Matrix und die Handlesegeräte Gryphon und PowerScan entwickelt.
Eine interne Anschlussleiste mit Federklemmen und 5 externe Kabelverschraubungen sorgen für eine einfache Verkabelung. Der Scanner wird über einen externen 25-poligen Sub-D-Stecker angeschlossen. Alle Modelle besitzen einen integrierten 9-poligen Sub-D-Stecker um direkt auf die Serviceschnittstelle des Scanners zugreifen zu können. Ein integrierter Schalter und eine LED zur Kontrolle des Stromversorgungsstatus sowie das externe Display und die Tastatur (C-Box 310/410) erhöhen die Benutzerfreundlichkeit.

Die Konfigurationsdaten der angeschlossenen stationären Scanner können mit GET, STORE und SEND direkt in den permanenten internen Speicher der C-Box200, 3x0 und 4x0 eingelesen, dort gespeichert und wieder übertragen werden. Dies hält die Ausfallzeiten gering und sorgt für einen problemlosen Scanneraustausch.
Die C-Box 300 und C-Box 310 sind für den Anschluss an Profibus, die C-Box 400 und 410 für Devicenet DP ausgelegt; das Lesegerät wird also direkt an den Feldbus angeschlossen. Über den externen 9-poligen Sub-D-Stecker (Profibus DP) bzw. einen externen M12-Industriesteckverbinder (DeviceNet) lässt sich der Anschluss an den Feldbus schnell herstellen. Die Konfiguration der Geräte- und Feldbusschnittstellen erfolgt über das Setup-Programm WINHOST

Artikelnummer(n) des Herstellers

93A301067

Dokumente & Downloads

Datenblatt.pdf Download 269 KB
Alle Preise exkl. MwSt, zzgl. Versandkosten. Lieferung nur an gewerbliche Kunden.