Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015
ico.de anrufen 06432 9139 710

AMD Ryzen im Embedded Bereich – jetzt im PicoSYS 2212 von der ICO GmbH

Mit den Ryzen Prozessoren gelang AMD ein Meilenstein in Sachen Performance. Hoch performante Prozessoren der „Zen“ CPU-Architektur in Kombination mit der „Vega“ GPU-Architektur setzen ganz neue Maßstäbe in Rechenleistung, Energieeffizienz und Performance. Mit dem PicoSYS 2212 Embedded PC aus dem Hause ICO Innovative Computer GmbH halten diese Kraftpakete nun auch Einzug in den Embedded Bereich, um dort das volle Potential auszuschöpfen.

In dem nur (BxTxH) 240x162x42 mm kleinen Gehäuse des Embedded Box PCs kommt ein AMD Ryzen V1605B zum Einsatz, der speziell für Embedded Systeme konzipiert wurde. Mit 4 Kernen, 8 Threads und einer Nominalfrequenz von 2,0GHz kann er dynamisch seinen Takt auf bis zu stolze 3,6GHz erhöhen. Trotz der hohen Rechenleistung liegt der elektrische Verbrauch des Prozessors bei lediglich 12-25W. Ihm zur Seite stehen gleich 16GB Arbeitsspeicher, die je nach Kundenwunsch auf bis zu 32GB erweitert werden können. Eine robuste und schnelle 128GB große SSD sorgt für einen schnellen Start des Embedded Box PCs und nimmt Daten entgegen.

Ein besonderes Highlight sind die beiden HDMI 2.0a Ausgänge des PicoSYS 2212, die Dank des Prozessors mit integrierter Grafik gestochen scharfe Bilder und Videos in Ultra HD 4K (3840×2160 Pixel) Auflösung mit 60 fps darstellen können. Dadurch kann er problemlos im Bereich von Digital Signage, als Kiosk-System oder für HMI- Aufgaben eingesetzt werden. Aber auch die restliche Ausstattung des Embedded PCs kann sich sehen lassen: 2x Gbit LAN sorgen für den Anschluss an das Netzwerk, WLAN ist optional ebenfalls realisierbar. Gleich vier serielle Schnittstellen können ebenso weitere Geräte ansteuern wie vier schnelle USB3.0-, sowie eine USB2.0-Schnittstelle. Neben Line-Out, Line-In, sowie einem Mikrofonanschluss stehen zusätzlich noch 8 frei programmierbare digitale I/Os für eigene Erweiterungen oder zusätzliche Sensoren und Aktoren zur Verfügung.

Trotz der hohen Rechenleistung benötigt der PicoSYS 2212, insbesondere auch durch den energiesparenden AMD Ryzen Prozessor, keine aktive Kühlung und verzichtet konsequent auf mechanische Bauteile. Daher versieht er seinen Dienst in der jeweiligen Umgebung geräuschlos, ist dadurch verschleißfrei und äußerst wartungsarm. Durch die enorme Rechen- und Grafikleistung in Verbindung mit einer Vielzahl an Schnittstellen und digitalen I/Os eignet sich der PicoSYS 2212 aus dem Hause ICO GmbH als Allround Embedded System für vielfältigste Aufgaben in industriellen Bereichen.

Highlights:

  • Embedded PC mit AMD Ryzen V1605B
  • 4 Kerne, 8 Threads, bis zu 3,6GHz
  • Bis zu 32GB Arbeitsspeicher
  • 4 serielle, 4 USB3.0-Schnittstellen
  • 8 digitale I/Os

Hier geht es zum PicoSYS 2212 Embedded PC
Hier geht es zur Übersicht für industriell einsetzbare Embedded PCs

  • Pressemitteilung (Worddokument)
  • Produktbilder

Geteilt in: Kategorien KalenderNews

Alle Preise exkl. MwSt, zzgl. Versandkosten. Lieferung nur an gewerbliche Kunden.
Schließen
lade...
Der Artikel wurde Ihrem Warenkorb hinzugefügt!
Weiter einkaufen Zum Warenkorb
Alle Preise zzgl. MwSt., zzgl. Versand