Automation mit den innovativen Robotermodellen von iHelper

 

iCart – die praktische, intelligente und automatisierte Transportlösung

Lange Transportwege in Unternehmen kosten die Mitarbeiter nicht nur eine Menge Zeit – je nach Gewicht kann die Beförderung von Waren, Dokumenten oder ähnlichem schnell zum regelrechten Fitness-Workout oder auch Gesundheitsrisiko werden, vor allem dann, wenn die Strecke häufiger absolviert werden muss oder das Gewicht einfach zu groß ist.

Das iCart von iHelper ist die optimale Lösung.
Einmal eingerichtet, fährt es unterschiedlichste Routen problemlos ab und transportiert dabei Ladungen bis zu einem Gewicht von 100 kg.
Dank seiner Kommunikationsmöglichkeiten mit beispielsweise Fahrstühlen, kann er auch problemlos zwischen Stockwerken agieren.

Der große Bruder des iCart ist der iTruck, der bei gleichen Features das doppelte Gewicht von 200 kg problemlos transportieren kann. Beide Transportroboter sind durch unterschiedliche Aufbauten, wie z.B. einen Krankenhausaufsatz oder einen Servierwagenaufsatz flexibel für den Einsatzzweck adaptierbar. Zudem können auch Kundenspezifische Aufsätze neu entwickelt und individuell für die jeweilige Aufgabe angepasst werden.

Mögliche Einsatzszenarien für iCart und iTruck:

  • Room-Service / Gepäckservice in Hotels
  • Servier-Service in Restaurants
  • Mulitfunktionale Warentransporte
  • Dokumentenlieferungen in Unternehmen
  • Abfalldienst

ChiliGo, der interaktive Roboterkollege

Wie oft wurden Sie schon von einem Roboter begrüßt – geschweige denn hat einer Sie zum gesuchten Konferenzraum geleitet? – Eine Begegnung, die in Erinnerung bleibt!

Das zeigt nur eines der vielen Anwendungsszenarien für den iHelper ChiliGo, den intelligenten und interaktiven Roboter. Neben einer geschickten Navigation, die mit moderner Objekt- und Umgebungserkennung arbeitet, ist der elektronische Kollege vollgepumpt mit technischen Features und eine echte Alternative für die automatisierte und gleichzeitig interaktive Bewältigung von Aufgaben verschiedenster Einsatzgebiete. Mit zahlreichen verbauten Komponenten, wie z.B. Barcode Scanner, Kartenlesegerät, Thermodrucker, hochauflösende Gesichtserkennung, multilinguale Spracherkennung oder 15,6“ Touch-Display sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

Als stationäre Variante führt der Hersteller auch das Modell „Chili“ im Sortiment, der auf die identischen Features wie der „ChiliGo“ zurückgreifen kann mit Ausnahme derer, die für die Fortbewegung genutzt werden.

 

 

> Kontaktieren Sie jetzt unsere Experten für eine umfassende Beratung und ein passendes Angebot.