Your IT Solution Architect
06432 9139 710

Medical Systems

Gerade in den Bereichen Gesundheitswesen und der Medizintechnik spielt moderne, zuverlässige und sichere Technik eine ganz besonders große Rolle.

Daher müssen Medizinprodukte den strengen Anforderungen des Medizin­produkt­gesetzes (MPG) entsprechen. Unter anderem müssen die An­forderungen an die elek­trische Sicherheit gewährleistet sein, die den Geräte­normen DIN EN 60601-1 und EN60601-1-2 unterliegt. Schon während des Entwicklungsprozesses wurde großes Augenmerk auf die Sicherheit von Anwendern und Patienten gelegt und durch die Erfüllung des MPG sowie den DIN-Normen EN 60601-1 und EN60601-1-2 effektiv umgesetzt. Das robuste Gehäuse aus antibakteriellem Material und der frontseitige IP65-Schutz ermöglichen eine leichte Reinigung sowie Desinfektion des Systems. Zur Anbindung an bestehende Netzwerke können die beiden Gigabit LAN Ports oder das optionale WLAN genutzt werden. Über den freien PCI-Slot kann der Medical-PC z.B. um einen TV-Tuner o.ä. erweitert werden.

Die Features im Überblick

  • Zertifiziert nach DIN EN 60601-1 und EN60601-1-2
  • Antibakterielles Material
  • Komfortable Bedienung - auch mit Handschuhen
  • Desinfetktionsmittelbeständig und leicht zu reinigen
  • IP65-geschützte Front
  • Alle Geräte mit VESA Halterung auf der Rückseite
Alle Preise exkl. MwSt, zzgl. Versandkosten. Lieferung nur an gewerbliche Kunden.