Your IT Solution Architect
06432 9139 710

OceanStor 2200 V3 Storage-System

Ein Storage-Einstiegsmodell der neuesten Generation, das speziell für Anwendungen der Enterprise-Klasse entwickelt wurde.

Diese Lösung ist auf bis zu 2,4 PB skalierbar und verfügt über eine Vielzahl von Schnittstellen, darunter 10 Gbit/s FCoE, 16 Gbit/s FC, PCI-E 3.0 und 12 Gbit/s SAS.

Das OceanStor 2200 V3 Storage-System unterstützt schnelles Geschäftswachstum von kleinen und mittelständischen Unternehmen und wird vielfach in Behörden, im Gesundheitssektor sowie in den Bereichen Bildung, Telekommunikation, Energie und Fertigung eingesetzt.


Kontakt Projekt registrieren

Unkompliziert, konvergent und effizient – die ideale Wahl für KMU sowie Zweigniederlassungen großer Unternehmen


  • Unkompliziert: Mit der einzigartigen, benutzerfreundlichen Software SmartConfig wird die Systemkonfiguration zum Kinderspiel. Die Ressourcen sind mit drei einfachen Schritten in wenigen Minuten zugewiesen.
  • Konvergent: Das flashorientierte Design ermöglicht einen SSD-Betrieb mit voller Leistung – bei einer Latenz von unter 1 ms. Das OceanStor 2200 V3 System kann zusammen mit heterogenen Storage-Arrays anderer Hersteller verwendet werden, um so die Datenintegrität zu verbessern oder Daten von diesen Arrays zwecks schnellerer Services zu migrieren.
  • Effizient: Durch automatisches Storage Tiering und eine intelligente Bestimmung aktiver Daten wird die Auslastung der Storage-Ressourcen deutlich verbessert. Mithilfe intelligenter Technologie zur Steuerung der Servicequalität ist das System in der Lage, wichtige Services zu erkennen und deren Leistung sicherzustellen.

Technische Daten

Modell 2200 V3
Systemcache (Dual-Controller) 16 GB oder 32 GB
Max. Anzahl an Controllern 2
Unterstützte Storage-Protokolle Fibre Channel, FCoE und iSCSI
Front-End-Port-Typen 1/10 Gbit/s Ethernet, 10 Gbit/s FCoE und 8/16 Gbit/s Fibre Channel
Back-End-Port-Typ SAS 3.0 (jeder Port unterstützt 4 x 12 Gbit/s)
Max. Anzahl von E/A-Modulen pro Controller 1
Max. Anzahl von Front-End-Ports pro Controller 12
Max. Anzahl an Disks 300
Virtualisierungsfunktionen
  • Heterogene Virtualisierung: Konsolidiert Storage-Ressourcen von gängigen Produkten für die flexible und einheitliche Verwaltung und Zuweisung von Ressourcen
  • Blockvirtualisierung: Ausgewogene Datenverteilung, schnelle Fehlerbeseitigung
  • Virtualisierungsumgebung: VMware, Citrix, Hyper-V
  • Mehrwertfunktionen in der Virtualisierungsumgebung: Integration mit VMware VAAI, vSphere und vCenter
Software
  • HyperSnap (Snapshot), HyperCopy (LUN-Kopie), HyperClone (Klonen), HyperMirror (Datenträger-Spiegelung), HyperReplication (Remote-Replikation)
  • SmartQoS (intelligente QoS-Steuerung), SmartTier (intelligentes Storage Tiering), SmartCache (intelligentes SSD-Caching), SmartThin (intelligentes Thin Provisioning), SmartMotion (intelligente Datenmigration), SmartMigration (LUN-Migration), SmartErase (Datenvernichtung)
  • UltraPath (Multipathing-Management), BCManager (Managementsoftware für die Wiederherstellung nach Systemausfällen), DeviceManager (Verwaltung eines einzelnen Geräts), eSight (Verwaltung mehrerer bereichsübergreifender Geräte), SmartConfig (benutzerfreundliches Konfigurationstool)
Alle Preise exkl. MwSt, zzgl. Versandkosten. Lieferung nur an gewerbliche Kunden.