Direct Attached Storage

Home · Storage-Systeme · Direct Attached Storage

Direct Attached Storage (DAS) oder Server Attached Storage bezeichnet an einen einzelnen Host angeschlossene Festplatten, die sich in einem separaten Gehäuse befinden. Die übliche Schnittstelle ist SCSI und zunehmend SAS. Möglich sind jedoch sämtliche blockorientierten Übertragungprotokolle, beispielsweise ATA/ATAPI, Fibre Channel, iSCSI oder FICON/ESCON. Die Festplatten bieten damit die gleiche Leistung wie im Host verbaute. Im Unterschied zu Network Attached Storage oder einem Storage Area Network können andere Computer die Festplatten nur über den Host nutzen, an den sie angeschlossen sind.

<< < 1-1 > >>

Sortieren nach:

ICO SAS-JBOD 2001 (ohne Festplatten)

889.00 €

exkl. MwSt 

1057.91 €

inkl. MwSt 

zzgl. Versandkosten

ICO SAS-JBOD 2001 (ohne Festplatten) (ArtNr: yst9)

Lieferzeit ca. 1 Woche



Produkt nicht gefunden?

Als Distributor und Importeur mit mehr als 30 Jahren Erfahrung beschaffen wir Ihnen Ihr gewünschtes Produkt, auch Sonderanfertigungen sind möglich.

Sollten Sie Ihr gewünschtes Produkt nicht finden, können Sie es unkompliziert mit dem unten stehenden Formular oder telefonisch unter 06432 / 9139 747 bei uns anfragen.

News

Leistungsstarker IPC für den Schaltschrank oder die Wandmontage

Kompaktes IPC-System PicoSYS 5412 mit starkem Intel® Core™ i3-4130 Prozessor, vielen Steckplätzen und Anschlussmöglichkeiten. Wir haben unser PicoSYS 5412 IPC-System im Detail für Sie unter die Lupe genommen: Die leistungsstarke Grundlage für dieses Industriesystem ist ein Intel® Core™ i3-4130 Prozessor mit 3,40GHz in Kombination mit einer extrem schnellen 60 GB SSD, bis zu 32GB Arbeitsspeicher [...]