ICO Short Server mit nur 250 mm Einbautiefe

ShortiNur 250 mm – Das ist die Einbautiefe des Balios R17A Short Servers aus dem Hause ICO. Mit dem kompakten System bietet die Firma ICO Innovative Computer GmbH aus Diez an der Lahn ein preisgünstiges und zugleich platzsparendes Einstiegssystem an. 

Das System ist in einem kompakten Servergehäuse inkl. Aluminiumfront untergebracht. Neben einem Mini-ITX Mainboard und einem 220 Watt Netzteil bietet das Gehäuse außerdem Platz für zwei 2,5“ oder eine 3,5“ Festplatte. Wird das System nur mit 2,5“ Festplatten bestückt ist sogar mittels Risercard noch Platz für eine Erweiterungskarte.

Im Balios R17A kommt ein Intel® Mainboard mit integriertem Atom™ 330 Dual-Core Prozessor mit 1,6 GHz zum Einsatz. Dank der integrierten HyperThreading-Technologie werden vom Betriebssystem insgesamt vier logische Kerne erkannt. Der Balios R17A kann mit bis zu 2 GB Arbeitsspeicher ausgestattet werden und bietet so genug Performance für den Einsatz als z.B. Webserver.

Auf der Anschlussseite des kompakten Einstiegssystems befinden sich folgende Ports:

  • 6x USB 2.0 (2x front)
  • 1x Gigabit LAN
  • 1x seriell (RS232)
  • 1x parallel
  • PS/2 für Tastatur und Maus

Natürlich wird der Balios R17A, wie alle anderen Server aus dem Hause ICO, vor Auslieferung mit dem gewünschten Betriebssystem getestet.

Hier geht es zum ICO Server Konfigurator

Pressematerial: