IoT Made easy – Leichter Einstieg mit dem Hygrolion 67 Embedded Box PC

Gerade im Bereich Industrie 4.0 und einer immer enger vernetzten Welt ermöglichen IoT-Anwendungen enorme Vorteile in der eigenen Produktion, bei der Überwachung von Prozessen in der hauseigenen Fertigung oder bieten einen stetigen Überblick über alle aktuellen Mess- und Sensorwerte. Mit dem Hygrolion 67 erleichtert die ICO Innovative Computer GmbH aus Diez an der Lahn den Einstieg in die Welt des IoT. Dabei wurde bei der Entwicklung ein besonderes Augenmerk auf die speziell für die Industrie notwendige Robustheit gerichtet.

HIGHLIGHTS:

  • IoT Gateway
  • Sparsamer Intel Celeron N3350 mit 1,10GHz
  • IP67-geschützt
  • Zwei GBit LAN Schnittstellen
  • WLAN bereits integriert
  • Windows 10 IoT, Windows 10 Professional und Ubuntu

Mit seinen extrem kompakten Abmessungen von lediglich (BxTxH) 100x115x31 mm bringt der Hygrolion 67 alles Notwendige für eine leichte und erfolgreiche Integration in das jeweilige Netzwerk mit. Zwei Gbit LAN-Anschlüsse und ein zusätzlicher WLAN-Anschluss ermöglichen einen kombinierten Einsatz im Maschinen- und Unternehmensnetzwerk oder einen direkten Zugang zum Internet. Dabei kann er Messdaten sowohl über die beiden integrierten USB-C und USB-A Schnittstellen oder auch über Bluetooth 4.0 entgegennehmen und beispielsweise als IoT Gateway die Daten aufbereiten und an die Cloud Server weitergeben. Zwei zusätzliche Antennen erhöhen die Reichweite des WLAN deutlich. Durch die bereits vorhandenen VESA-Befestigungspunkte kann er leicht an Monitoren oder Displays oder aber auch direkt an Wänden oder Maschinen befestigt werden. Ein zusätzlicher Displayport kann für Kontroll- oder Überwachungsaufgaben ebenfalls genutzt werden.

Als Prozessor kommt im Hygrolion 67 ein Intel Celeron N3350 mit einer Taktrate von 1,10GHz zum Einsatz. Die für die meisten IoT Aufgaben ausreichende Rechenleistung kann der Prozessor aber auch dynamisch auf bis zu 2,40GHz erhöhen, was auch aufwendige Aufbereitung von Daten ermöglicht. Dabei liegt sein Energieverbrauch gerade einmal bei maximal 6 Watt. 4GB Arbeitsspeicher und eine 64GB große eMMC für Betriebssystem und Daten unterstützen dabei den Prozessor. Der Hygrolion 67 kann sowohl unter Windows 10 IoT, Windows 10 Professional als auch unter Ubuntu eingesetzt werden.

Für die notwendige Robustheit wurde der Hygrolion 67 mit einem kompletten IP67-Schutz ausgestattet. Dies erlaubt somit einen Einsatz in extrem staubigen oder nassen Umgebungen, selbst ein zeitweiliges Untertauchen in Wasser übersteht der Hygrolion 67 problemlos. Durch seinen Einsatztemperaturbereich von 0°C bis zu 55°C ist auch ein Einsatz in geschützten Außenbereichen bedenkenlos möglich. Auch ermöglicht der weite Eingangsspannungsbereich von 9-36V DC einen flexiblen Einsatz selbst mit Batterien oder mobilen Stromversorgungen.

Mit dem Hygrolion 67 steht ein robustes, IP67-geschütztes Embedded System zur Verfügung, das sich insbesondere für moderne IoT-Anwendungen eignet. Dank der beiden Gbit LAN-Anschlüsse und bereits integriertem WLAN lässt er sich flexibel in vielen Bereichen der Automatisierungstechnik, der Prozessüberwachung oder anderen Anwendungen im Bereich Industrie 4.0 einsetzen. Sein geringer Stromverbrauch erlaubt zusätzlich einen dauerhaften Betrieb mit mobilen Stromversorgungen und macht ihn dadurch zu einem universell einsetzbaren Embedded System.

Hier geht es zum Embedded Box PC Hygrolion 67
Hier geht es zur Produktübersicht für Embedded PCs