Industrielle Steuerungen mit dem Raspberry Pi – ICO Bundle erleichtert den Einstieg

Nachdem im Jahre 2012 der Raspberry Pi 1 Model A der Öffentlichkeit vorgestellt wurde hat sich eine kleine Revolution in der IT Welt vollzogen. Ursprünglich als Lern- und Experimentiercomputer für Jugendliche gedacht hat er sich innerhalb kurzer Zeit vom Bastelrechner zu einer professionellen Plattform mit unzähligen Anwendungsmöglichkeiten entwickelt. Insbesondere die Möglichkeit eigene Entwicklungen und Erweiterungen flexibel selbst und in kürzester Zeit zu entwickeln ermöglichten diesen Siegeszug.


HIGHLIGHTS:

  • Raspberry Pi 3 Model B+ Bundle
  • ARM Cortex-A53 mit 1,4GHz
  • 4 Kerne und 1GB Arbeitsspeicher
  • 16GB SD-Karte
  • Frei programmierbare GPIOs
  • Robustes, industrietaugliches Gehäuse
  • Inklusive Netzteil

Bei ICO Innovative Computer GmbH aus Diez ist jetzt ein Bundle für industrietaugliche Aufgaben verfügbar. Zum Einsatz kommt das aktuelle Modell Raspberry Pi 3 B+ der in einem robusten und optimierten, edlen Aluminiumgehäuse ausgeliefert wird. Es erlaubt den freien Zugang zu den Schnittstellen und ermöglicht durch das optimierte Kühlkonzept eine zusätzliche passive Kühlung des Prozessors. Durch spezielle Aussparungen können die GPIOs wie auch der Kameraanschluss über Flachbandkabel bei geschlossenem Deckel nach außen geführt werden. Das nur (BxTxH) 92 x 68,3 x 33,35mm große Gehäuse schützt somit den Raspberry Pi gegen mechanische Einflüsse und lässt durch die geringe Größe in nahezu jede Umgebung integrieren.

Als besonderen Service installiert ICO GmbH das gewünschte Betriebssystem nach Kundenwunsch direkt vor. Es stehen für die 16GB große SD-Karte neben dem offiziell unterstützten Raspian auch weitere Linux Derivate oder auch Android und Windows 10 IoT Core zur Verfügung. Somit sind der Einstieg und auch der Einsatz des Raspberry Pi besonders schnell möglich. Das notwendige Netzteil ist selbstverständlich ebenfalls enthalten.

Der Raspberry Pi 3 Model B+ besitzt eine ARM Cortex-A53 CPU mit 1,4GHz und 4 Kernen. Neben 1GB Arbeitsspeicher besitzt er eine 10/100/100MBit LAN Schnittstelle sowie WLAN Unterstützung mit 2,4 und 5GHz. Vier USB2.0, Bluetooth, ein HDMI Ausgang und ein Audioausgang über Klinkenstecker ist ebenfalls vorhanden. Über die CSI und DSI Schnittstelle lassen sich Kameramodule sowie Monitore mit Touchscreen Funktionalität ansteuern. 26 GPIO PINs können für Sensoren oder Aktoren frei programmiert werden, zusätzliche Erweiterungen ist problemlos über I²C nahezu unbegrenzt möglich.

Mit dem Bundle von ICO Innovative Computer GmbH wird der Einstieg in die industrielle Entwicklung und dem Einsatz des Raspberry Pi in der Industrie besonders leichtgemacht. Ob Prototyping, Steuerung von Fertigungsstraßen, IoT oder Industrie 4.0, eine Vielzahl von Anwendungen, umfangreiche Dokumentation und eine aktive Community ermöglichen einen schnellen und zielorientierten Einsatz mit dem Raspberry Pi für eine Vielzahl von industriellen Anwendungen.

Hier geht es zum Raspberry Pi 3 Typ B Embedded PC
Hier geht es zum Raspberry Pi CM3 Computer Modul
Hier geht es zur Produktübersicht für Embedded PCs