Embedded PC mit 2x LAN

 

embeddedDas kompakte Embedded System der ICO GmbH verfügt über eine GX1-300MHz Low-Power CPU, die ohne Lüfter auskommt, wodurch ein nahezu lautloser Betrieb ermöglicht wird. Daher eignet es sich besonders für den Einsatz in Umgebungen, wo Geräuschentwicklung vermieden werden muss.
Von Haus aus ist es mit 64MB RAM ausgestattet, kann jedoch optional auch mit 128, 256 oder 512MB bestückt werden. Zur Datenspeicherung ist eine 2,5 Zoll kleine, 20GB fassende Festplatte eingebaut. Neben einer Grafikkarte mit VGA-Anschluss verfügt das ICO Embedded System außerdem über einen bootfähigen Compact-Flash-Steckplatz. Die beiden RJ45-Netzwerkanschlüsse ermöglichen ein komfortables Einbinden in eine bestehende Netzwerkumgebung, die in vielen Fällen einen zusätzlichen Netzwerk-Switch überflüssig machen sollte. Neben einem RS-232 und einem kombinierten RS-232 / RS-485-Anschluss verfügt der Mini-PC natürlich über PS/2-Anschlüsse für Maus und Tastatur, zwei USB-Anschlüsse einen Parallel-Port und je einen Anschluss für Mikrofon und Speaker. Als Betriebssysteme werden Win95/98, 2000, NT, CE und Linux unterstützt.  Die Abmessungen des ICO Embedded Systems betragen 200 x 130 x 44mm (Breite x Tiefe x Höhe). Zum Lieferumfang gehört außerdem ein externes Netzteil. Andere Konfigurationen bzw. weitere Systeme sind auf Anfrage verfügbar.
Weitere Produktinfos und -bilder sowie eine Bestellmöglichkeit finden Sie im

Hier geht es zur Übersicht für Embedded-PCs

Technische Daten
GX1-300MHz Low-Power CPU (kommt ohne Lüfter aus)
64MB RAM (max. 512MB)
VGA onboard
20GB 2,5″ HDD
1x bootfähiger CompactFlash-Steckplatz

Anschlüsse:
1 x VGA, 1x PS/2 für Maus und Tastatur, 2x RJ45 LAN, 2x USB, 1x RS-232, 1x RS-232/RS-485, 1x parallel, 1x Mikrofon, 1x Speaker, 1x DC-in
geeignete Betriebssysteme: Win95/98, 2000, NT, CE, Linux
1x Resetknopf, 2x LED (HDD,Power)
Abmessungen: 200 x 130 x 44mm (BxTxH)