Your IT Solution Architect
06432 9139 710

Huawei Server

FusionServer RH1288 V3 Rack Server

Der 1HE 19“ Rack Server hat 2 CPU Sockel und unterstützt die neue Xeon® E5 2600 v3 Serie mit bis zu 36 Kernen. Die Hohe Leistung ist für rechenintensive Anwendungen sehr gut geeignet und wurde für Cloud- und Unternehmensanwendungen konzipiert.

Maximal kann bis zu einem 1 Terrabyte Arbeitsspeicher und bis zu 16 Terrabyte interner Speicher verwendet werden und daraus ergibt sich eine optimale Balance zwischen Performance und Speicher.

Verlassen Sie sich auf den Huawei RH1288 V3 Rack-Server, um eine kostengünstige, energieeffiziente, Hochleistungslösung mit geringem Verwaltungs- und Wartungsaufwand zu erhalten.

 

  • Hohe Dichte: Zwei RH1288 V3 1HE Server können anstelle eines 2HE Racks gestellt werden und dadurch ergibt sich der Vorteil das man die doppelte Leistung und den doppelten Speicher eines konventionellem 2HE Systems bereitstellen kann.
  • Herausragende Rechenleistung durch Unterstützung der neuen Intel® Xeon® E5-2600 v3 Serie mit bis zu 14 Kernen pro Prozessor und 35 MB L3 Cache. Das System unterstützt bis zu 16x 2133MHz, 64 GB DIMMs und 1 TB Arbeitsspeicherkapazität für speicherintensive Anwendungen.
  • Flexible lokale Netzwerkkonfiguration durch 2x oder 4x GE Anschlüsse oder zwei 10GE Ports ohne das ein PCI Anschluss belegt wird.
  • Vereinfachte O&M: Die LED für Fehlerdiagnose auf der Frontblende weißt auf Störungen hin. Das System kann auf festen oder verstellbaren Führungsschienen befestigt werden.

 

 

Spezifikationen

Processors

One or two Intel®Xeon®E5-2600 v3 series processors

Memory

16 DDR4 RDIMMs/LRDIMMs

Internal
Storage

Hard disk configurations:

  • 8 x 2.5-inch SAS/SATA HDDs or SSDs
  • 4 x 3.5-inch SAS or SATA HDDs

Built-in flash memory:

  • Dual Mini-SSDs (SATA DOM)
  • Dual SD cards

RAID Support

  • RAID 0, 1, 10, 5, 50, 6, or 60
  • Optional supercapacitor
  • RAID state migration, configuration memory, self-diagnosis, and web-based remote configuration

LOM Network Ports

Network configuration:

  • Two GE electrical ports, supporting NC-SI, WOL, and PXE
  • Four GE electrical ports, supporting NC-SI, WOL, and PXE
  • Two 10 GE optical ports, supporting NC-SI and PXE
  • Two 10 GE electrical ports, supporting NC-SI, WOL, and PXE

PCIe Expansion

A maximum of three PCIe slots

Fan Modules

Five hot-swappable fan modules in N+1 redundancy mode
Each fan module consists of two counter-rotating fans

PSUs

Two hot-swappable PSUs in 1+1 redundancy mode

Management

  • Uses Huawei Hi1710 management chip and independent ports, supports standard management interfaces, such as SNMP and IPMI; provides a GUI, remote KVM, virtual media, SOL, Predictive Failure Analysis (PFA), intelligent power supply, remote control, and hardware monitoring
  • Supports Huawei eSight management software and integration with third-party management systems, such as VMware vCenter, Microsoft SystemCenter, and Nagios

Operating
Temperature

5ºC to 45ºC (41ºF to 113ºF)
When RH1288 V3 operates at 45ºC (113ºF), the server does not support PCIe SSDs, and the failure of one fan may cause CPU performance to deteriorate

Zu den Beispielsystemen

FusionServer RH2288H V3 Rack Server

Der FusionServer RH2288H V3 bietet auf 2HE eine große Speicherkapazität und steht außerdem für eine flexible Ressourcenerweiterung und hohe Rechenleistung. Der Huawei RH2288H V3 ist die Ideale Wahl für Internet, Big Data, Cloud Computing, Telekommunikationsdienstleitungen und wichtige Unternehmensanwendungen.

Dieses 2HE 19“ Rack Serversystem bietet Platz für 2x Intel®Xeon® E5-2600 v3 Prozessoren, bis zu 16 Speicherbänke für registered DDR4 Speicher und Platz für 16x 3,5“ oder 28x 2,5“ Festplatten. Darüber hinaus verfügt das System über bis zu 6x PCIe 3.0 Slots und es können Dual-Slot GPUs verbaut werden.

Das RH2288H V3 bietet eine perfekte Balance aus Performance und Speicherplatz in nur einem 2HE System.

  • Durch den großen lokalen Speicherplatz ist eine schnelle Skalierbarkeit beim Anstieg der Datenmengen möglich.
  • Intelligente und genaue Leistungssteuerungstechnologien (Dynamic Energy-Management-Technologie) sorgen für eine hohe Energieeffizienz.
  • Ein integrierter Datenrekorder hilft beim Lokalisieren von Fehlern die einen Serverabsturz verursachen können.
  • Ein LED Panel ermöglicht Lokales Management, außerdem ist ein IBMC Modul integriert welches die Remotewartung über Seriell, LAN (SOL), remote KVM und anderen Funktionen ermöglicht.

Spezifikationen

Processors

One or two Intel®Xeon®E5-2600 v3 series processors

Memory

16 DDR4 RDIMMs /LRDIMMs

Internal
Storage

Hard disk configurations:

  • 8 x 2.5-inch SAS/SATA HDDs or SSDs
  • 10 x 3.5-inch SATA HDDs
  • 12 x front 3.5-inch SAS/SATA HDDs and 2 x rear hard disk modules. Each module provides two 2.5-inch SAS/SATA HDDs or SSDs, or 3.5-inch SAS/SATA HDDs.
  • 25 x front 2.5-inch SAS/SATA HDDs or SSDs and 2 or 3 x rear 2.5-inch SAS/SATA HDDs or SSDs

RAID Support

  • RAID 0, 1, 10, 5, 50, 6, or 60
  • Optional supercapacitor
  • RAID state migration, configuration memory, self-diagnosis, and web-based remote configuration

LOM Network Ports

Network configuration:

  • Two GE electrical ports, supporting Network Controller Sideband Interface (NC-SI), WOL, and PXE
  • Four GE electrical ports, supporting NC-SI, WOL, and PXE
  • Two 10GE optical ports, supporting NC-SI and PXE
  • Two 10GE electrical ports, supporting NC-SI, WOL, and PXE

PCIe Expansion

Up to 6 PCIe 3.0 slots

Fan Modules

Hot-swappable fan modules in N+1 redundancy mode

PSUs

Two hot-swappable PSUs in 1+1 redundancy mode

Management

  • Use the Huawei Hi1710 management chip and independent ports, support standard management interfaces, such as SNMP and IPMI, and provide the GUI, remote KVM, virtual media, SOL, predictive failure analysis (PFA), intelligent power supply, remote control, and hardware monitoring
  • Support Huawei eSight management software and integration with third-party management systems, such as VMware vCenter, Microsoft SystemCenter, and Nagios.

Operating
Temperature

5°C to 45°C (41°F to 113°F)

Zu den Beispielsystemen

FusionServer RH5885 V2 Rack Server

Die neue Generation der 4HE 4-Sockel Rack-Server ist dafür ausgelegt midrange Computer zu ersetzen und bietet die Möglichkeit zwei dieser Server zu einem 8-Sockel Server zu verbinden.

Unterstützt wird die Intel® Xeon® E7-8800/4800 Serie mit bis zu 80 Kernen. In diesem System können maximal 4 TB Arbeitsspeicher und 35 Remote Access Server (RAS) genutzt werden. Der RH5885 V2 Rack Server bietet eine hohe Zuverlässigkeit und eignet sich ideal für essentielle Anwendungen wie Datenbanken, Business Intelligence (BI) und Ressourcenplanung (ERP).

  • Ausgezeichnete Leistung: Es werden 6-, 8- oder 10-Core Prozessoren und eine Skalierbarkeit bis zu 8-Sockel unterstützt. Außerdem sind bis zu 4 TB Arbeitsspeicher möglich.
  • Hohe Zuverlässigkeit und Stabilität: 35 RAS Feature und unterstützt Speicherspiegelungen. Dieses System nutzt Hot-Swap für PCIe Geräte, Lüfter Module, Festplatten und Netzteile.
  • Vereinfachte Wartung durch den modularen Aufbau sowie Austausch der Lüfter und PCIe Geräte ohne öffnen des Gehäuses möglich.

Spezifikationen

Specifications

RH5885 V2-4S

RH5885 V2-8S

Processors

Intel®Xeon®E7-8800/4800 series

Intel®Xeon®E7-8800 series

Memory

64 DDR3 RDIMMs

128 DDR3 RDIMMs

Internal Storage

8 x 2.5-inch SAS/SATA HDDs or SSDs at the front and 2 x 2.5-inch SATA HDDs at the rear

16 x 2.5-inch SAS/SATA HDDs or SSDs

RAID Support

  • RAID 0, 1, 10, 5, 50, 6, or 60
  • Cache: 1 GB
  • (Optional) BBU
  • RAID 0, 1, 10, 5, 50, 6, or 60
  • Cache: 1 GB
  • (Optional) BBU

LOM Network Ports

4 x GE ports or 2 x 10 GE ports

8 x GE ports or 4 x 10 GE ports

PCIe Expansion

Up to 9 PCIe 2.0 slots

Up to 16 PCIe 2.0 slots

Fan Modules

6 hot-swappable fan modules in N+1 redundancy mode

12 hot-swappable fan modules in N+1 redundancy mode

PSUs

2 hot-swappable PSUs in 1+1 redundancy mode

4 hot-swappable PSUs in 1+1 redundancy mode

Management

  • Provides independent ports, supports standard management interfaces, such as SNMP and IPMI, and provides a GUI, remote KVM, virtual media, SOL, intelligent power supply, remote control, and hardware monitoring
  • Supports Huawei eSight management software and integration with third-party management systems, such as VMware vCenter, Microsoft SystemCenter, and Nagios
  • Provides independent ports, support standard management interfaces, such as SNMP and IPMI, and provides a GUI, remote KVM, virtual media, SOL, intelligent power supply, remote control, and hardware monitoring
  • Supports Huawei eSight management software and integration with third-party management systems, such as VMware vCenter, Microsoft SystemCenter, and Nagios

Operating
Temperature

5ºC to 35ºC (41ºF to 95ºF)

5ºC to 35ºC (41ºF to 95ºF)

Zu den Beispielsystemen

FusionCube

FusionCube ist ein fortschrittliches Blade Computing System, das alle Anforderungen abdeckt, die in einem wachsenden oder sich verändernden Unternehmen an die EDV gestellt werden.

Als Ausgangspunkt für einen produktiven und erfolgreichen Einstieg in die FusionCube Infrastuktur hat sich eine Ausstattung mit vier CH222 Blades bewährt, die großzügig dimensionierten Speicherplatz und mit seinen 48 CPU-Kernen gleichzeitig eine beeindruckende Rechenleistung bietet. Auch ohne den Einsatz weiterer Blades lässt sich die Konfiguration um weitere Festplatten oder mehr RAM erweitern. Auf unserer Huawei FusionCube Lössungsseite finden Sie weitere interessante Informationen wie z.B. ein Video oder detaillierte Infos zu den unterschiedlichen Blades und der Software.

Zum Fusioncube

Alle Preise exkl. MwSt, zzgl. Versandkosten. Lieferung nur an gewerbliche Kunden.